Alle Illustrationen: Julian Meinert

In den falschen Farben—der VICE Sports-Wappentausch (Teil 1)

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie euer Verein in den Farben eures größten Rivalen aussehen würde? Wir schon. Wir möchten uns schon mal bei den Hannover 96-Fans für die unvermeidlichen Burger-Witze entschuldigen.

|
Nov. 6 2015, 3:51pm

Alle Illustrationen: Julian Meinert

- Illustrationen von Julian Meinert -

Natürlich, dein Verein ist der beste der Welt. Und sein Wappen und seine Farben sind faktisch einfach die schönsten. Logisch. Doch ertappst Du dich ab und an mal bei dem Gedanken, dass deine Widersacher eigentlich auch ein ganz geiles Trikot haben? Und, dass ihre Farben doch schon ganz schick sind?

Weil wir so devot sind, haben wir mal alle die Farben deutscher Fußball-Rivalen vertauscht. (Inspiriert hat uns übrigens Reddit-User Thetruth1777, der das schon mit Premier-League-Clubs gemacht hat). Das Ergebnis wird euch vielleicht nicht gefallen, denn manche Wappen sehen in den Farben eures Gegners einfach besser aus. Eine Wahrheit, vor der ihr euch nicht verschließen könnt, liebe Münsteraner!

Eintracht Braunschweig und Hannover 96

Wir möchten uns schon mal bei den 96-Fans entschuldigen, aber es ist einfach zu witzig:

(Das heißt im Umkehrschluss also, dass Braunschweig die Farben der Fastfood-Kette im eigenen Wappen trägt. Kein Wunder, wenn man die Burger King-Dichte auf der A2 betrachtet.)

Wir müssen aber auch sagen, dass die kernigen 96-Farben dem Braunschweig-Wappen ziemlich gut stehen. Unser Problem beim Braunschweig-Wappen war, dass Hannover zwar mit der Farbe Rot assoziiert wird, sich dieses Rot aber mit jedem Trikot ändert. Das aktuelle Rot haben wir aus dem 2015er Trikot extrahiert. Deswegen ist der Eintracht-Löwe so knallig.

Werder Bremen und HSV

Ich finde, dass das schwarze W den Werderanern ausgesprochen gut steht. Wirkt mächtig aber auch etwas überheblich. Eine schlicht grün-weiße HSV-Raute wird dem großen HSV nicht gerecht. Blau-Weiß-Schwarz passt da schon besser—wobei Dinos sind meistens grün oder?

Preußen Münster und Arminia Bielefeld

Apropos Blau-Weiß-Schwarz: Wie schick der Preußen-Adler im blauen Gefieder aussieht. Herrlich. Das grün-schwarz-weiße Arminia-Wappen wirkt dagegen klamaukig, als ob da jemand die Farben nicht im Griff hatte. Oh, waren wir das?

Schalke 04 und Borussia Dortmund

Kein Grund zur Aufregung, die eigenen Farben sehen deutlich besser aus.

Rasenballsport Leipzig und Lokomotive Leipzig

Oh, oh, hoffentlich bekommen wir keinen Ärger von aufgescheuchten Lok-Fans, aber im Bullenrot sieht das Lok-Wappen doch recht putzig aus. Falls es keiner mitgekriegt hat: das RBL-Logo musste wurde vor kurzem noch mal geändert werden, weil es dem Red Bull-Logo zu ähnlich sah. Weil wir weiterhin den Unterschied nicht so erkennen, haben wir eine eigene Kreation draus gemacht. Der Verein hat jetzt nicht nur zwei Bullenstärken sondern richtige Lokpower dahinter.


1. FC Magdeburg und Hallescher FC

In Sachsen-Anhalt wird es Zeit, sich zu hinterfragen, ob man ein Blau- oder Rot-Mensch ist und sich nochmal überlegen, welchen Verein man die Stange halten soll.

Der VICE Sports-Wappentausch Teil 2