Reporter erkennt NFL-Superstar Adrian Peterson erst, als er nach dem Namen fragt

Adrian Peterson könnte man kennen. Der Mann ist nämlich der beste Running Back der NFL. Ein Fox-Reporter interviewte ihn zu Verkehrsrowdys – und blamierte sich ein wenig.

|
März 3 2017, 12:48pm

Ein TV-Reporter war in Houston, Texas unterwegs, um Autofahrer zum Thema Verkehrsrowdys zu interviewen. Einer der Befragten, ein Glatzkopf mit sehr athletischem Kreuz, stand geduldig Rede und Antwort und beschwerte sich über Raser und Spurwechsler. Dieser Jemand heißt Adrian Peterson – und sollte dem Reporter eigentlich ein Begriff sein. Warum? Vielleicht weil er der beste Running Back der letzten zehn Jahre ist? Doch der „Houston Fox 26"-Vertreter scheint nicht der allergrößte Football-Fan zu sein. Denn erst als er Peterson nach seinem Namen fragte, ging ihm ein Lichtlein auf.

Der NFL-Star musste sich ein Schmunzeln verkneifen. War aber bestimmt auch mal ganz angenehm, nicht immer zu Football Fragen beantworten zu müssen – oder einfach mal nicht erkannt zu werden.