Schaut euch diesen dreckigen No-Look-Lupfer von Ronaldinho an

Er kann es einfach immer noch.

|
02 Mai 2017, 9:42am

Über die Jahre hinweg hat Ronaldinho eine ziemlich steinige Karriere hingelegt. Der 37-Jährige hat zuletzt für mehr obskure Teams gespielt, als du Kurze an der Bar weghauen könntest – was immer noch weniger Kurze sind, als Ronaldinho weggehauen hat. Bei Paris Saint-Germain soll Ronny so hart gefeiert haben, dass er es nur einmal in der Woche zum Training schaffte. Trotzdem war er ein absolutes Genie auf dem Platz.

Das er es allerdings immer noch drauf hat, zeigte er am Wochenende bei einem Freundschaftsspiel zwischen Barcelona- und Real-Legenden im Libanon. Aus dem Fußgelenk legte er einen 25-Meter-No-Look-Lupfer auf Ludovic Guily auf, der den Ball mit links in die Ecke knallte. Was für eine unfassbare Aktion.